SPE-Award 2012 “GRAND INNOVATION AWARD (Powertrain)”

PME ist für das neuartige Herstellungsverfahren „WAB - Water Assisted Blowing“ für die Ablaufrinne (Produzent Teklas) mit dem SPE-Award 2012 ausgelobt worden.

WAB kombiniert die Wasserinjektionstechnik mit dem Massenrückdrückverfahren und der Kernzug- und Blasformtechnik. „Dieses Teil muss man einfach anschauen, um es zu begreifen“, äußerte Rudolf Fernegel begeistert. „In der Phase, in der man meint, das Teil müsste schon fest sein, greift die Blasformtechnik ein, reckt das Material und schafft dadurch Toleranzausgleich.“ Die größte Innovation liegt jedoch in der Umsetzung dieser Idee als Zweifach- Werkzeug und der notwendigen Entwicklung einer Anlage, die diesen Prozess abbilden kann.

Dies ist nun schon zum zweiten Mal in Folge Platz 1.
2010 wurde PME mit dem V-Raum Modul der Firma Hengst ausgelobt.

    

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.spe-ce.de/award.

© 2014 - PMEfluidtec